Geschrieben von herzigmarketing

Logistik wird digital. Das LogistikMarketing auch!

HERZIG ist auf dem 3. BIG DATA Marketing Day in München. Gemeinsam mit anderen Marketingexperten sprechen wir über die Chancen der Digitalisierung, wir suchen nach neuen Lösungen für Speditionen und Logistikdienstleistern (LDL). Die Konferenzthemen klingen dabei auch für Logistiker vertraut: Kognitive Systeme, mobile Anwendungen und Realtime Services werden die Branche – und damit das Marketing – revolutionieren. 

Wir sehen Speditionen und LDL in den nächsten 24 Monaten vor besonders großen vermarktungstechnischen Herausforderungen. Neue Onlineanbieter erhöhen den Wettbewerbsdruck dramatisch, Portalangebote und Online-Speditionen lassen „analoge Anbieter“ im wahrsten Sinne alt aussehen. Gleichzeitig nimmt die Kundenbindung ab, hier können neue Formen der Kommunikation helfen, eine nachhaltig interaktive Beziehung zu Kunden auf- und auszubauen. Zukünftig müssen verstärkt personalisierte Dialogformen eingesetzt werden. Deshalb setzen wir bei unserem erfolgreichen Nieselregenkonzept in Zukunft noch stärker auf Authenticity, Identity und Personalization. Anders gesagt, wir entwickeln schon jetzt das Logistikmarketing2018.    

 

Bild: Fotolia

 

 

Simple Share Buttons