Geschrieben von admin

8. Logistikevent ausgebucht

Branchentreff von EKUPAC und HERZIG immer beliebter

logistikevent

Der logistikevent zu Gast bei der Mediengruppe M. DuMont Schauberg. (Foto DuMont)

Die Digitalisierung beschleunigt Reaktionszeiten in Logistik und Medien gleichermaßen. News werden zunehmend just–in–time und on-demand transportiert und genutzt. Bedroht diese Entwicklung die Existenz der Verlage, der Journalisten und der Medienlogistik? Diesen Fragen widmet sich der 8. Logistikevent und trifft damit auf großes Interesse:

Der am 26. April stattfindende Branchentreff in Köln ist komplett ausgebucht. Das Programm erlaubt einen Blick hinter die Kulissen einer der traditionsreichsten Zeitungsverlage in Deutschland, der Mediengruppe M. DuMont Schauberg. In der Führung  treffen die Gäste den „Commander“, 1.100 Tonnen schwer, 72 Meter lang und über 13 Meter hoch und erleben Computer-to-Plate, vollautomatisierte Papier-Rollenlager und wie ein elektronischer Leitstand die Zukunft der Medien sichert.

Nach dem Grußwort von Stefan Hilscher, Verlagsgeschäftsführer M. DuMont Schauberg folgt eine Podiumsrunde mit namhaften Branchenexperten. Moderator Werner Geilenkirchen begrüßt  Werner Bicker, Geschäftsführer ETM EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs-GmbH, Matthias Bürsner, Vice President Business Center Central, Telekom-Gruppe, T-Systems International GmbH, Lutz Feierabend, Stellvertretender Chefredakteur Kölner Stadt Anzeiger und Helmut Kaspers, Non-Executive Director TAL International, New York. Das traditionelle Networking findet im Seepavillon, Köln´s neuer Eventlocation am Fühlinger See statt. „Als Veranstalter freuen wir uns auf rund 120 interessante Persönlichkeiten der Branche, wir sind sicher, auch der 8. Logistikevent wird eine interessante und lebendige Veranstaltung“ kommentieren die Veranstalterinnen, Heike Herzig und Ingrid Janßen die große Nachfrage.

Sponsoren 2012
EPAL, bekuplast, Behälterbörse, CABKA, CRAZES, EURO LEERGUT, Gütegemeinschaft Paletten, Luy & Partner, FHG PAKi, Paul Craemer, Polymer Logistics, Pool Packaging, REWE GROUP, VTL. Transport-Logistik, Zentek

Über den Logistikevent
Der Logistikevent hat sich als fester Branchentermin etabliert. Das Erfolgsrezept: ungewöhnliche Orte, frische Themen und ausreichend Gelegenheit zum wertvollen Dialog zwischen Unternehmern, Logistikdienstleistern und -experten.Initiatoren und Veranstalter dieser erfolgreichen Veranstaltungsreihe sind EKUPAC und HERZIG, zwei renommierte Beratungsunternehmen und ausgewiesene Logistik-Spezialisten. www.logistikevent.de

Simple Share Buttons