Geschrieben von admin

Erfolgreiche Veranstaltung im Logistikcluster.NRW

Werner Geilenkirchen moderierte das BranchenForum Personal am 23. September 2010. Die Veranstaltung bei der IHK zu Bochum beschäftigte sich mit einem hochaktuellen Personalthema für Speditionen und Logistikdienstleister.

Veranstalter und Akteure des Branchenforum Personal 2010

Die Kooperationsveranstaltung des Clusters Logistik.NRW, des last mile logistik netzwerks und der RuhrIHK’n unter dem Dach „Personal in der Logistik“ erarbeitete Lösungsansätze für ein brisantes Problem, dem Mangel an Mitarbeitern bei den Transport- und Logistikunternehmen. Alle Statistiken belegen, das Arbeitskräfteangebot und Auszubildendenangebot wird stetig sinken, dies macht die Suche und Entwicklung von Personal zu einer der wichtigsten Zukunftsthemen für die Branche.

In ihren Grußworten betonten Dr. Petra Witsch, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW, Rouven Beeck, IHK im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum für die Ruhr-IHK’n und Ulrich Bönders, Arbeitgeberverband Verkehrswirtschaft und Logistik im VVWL NRW e.V. gegenüber den knapp über 50 Teilnehmern die Bedeutung von Mitarbeiterführung und -entwicklung.

Dr. Hans-Jürgen Mortsiefer skizzierte in seinem Impulsvortrag die demografische Entwicklung in Deutschland und NRW und warb für das Projekt „Intelligentes Personalmanagement in der Logistik, IPL.

Sabine Schulz, Diplom-Pädagogin, Markus Rasche, Diplom-Psychologe und beide beim BVWL NRW e.V., Ingo-Maria Langen, Dr. phil. Dr. päd., Berater für KMU, Ilka Göke, seit 2010 Ausbilderin/Dozentin bei der Kalka Bildungsges.mbH, Datteln und Anja Treib, Leiterin Kompetenzfeld Mensch & Organisation bei Miebach Consulting verschafften den Teilnehmern in insgesamt drei Workshops wertvolle Praxistipps.

Werner Geilenkirchen, Experte für Logistikmarketing im Cluster Logistik.NRW fasste das Ergebnis als Moderator der Veranstaltung zusammen: Professionelles Personalmanagement lohnt sich, jeder Mitarbeiter ist für den Erfolg Ihres Unternehmens wichtig!

Das Bild zeigt:
Vorne, v.L. R.Beeck, Dr.Witsch, A.Treib, l.Göke, S.Schulz, I.M.Langen.
Hinten, v.L. W.Geilenkirchen, Dr.Grollmann, Dr.Mortsiefer, M.Rasche, U.Bönders.

Simple Share Buttons