Geschrieben von admin

Logistiker trafen sich im Spezialitätendorf

Köln, 29.08.2006. Rund 100 Gäste kamen auf Einladung von HERZIG Marketing und EKUPAC zum Logistiktreff ins Belgische Spezialitätendorf.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der „Belgien in Köln erleben-Woche“ statt und hatte dieses Mal den Ausbau der bilateralen Kontakte zwischen deutschen und belgischen Unternehmen im Fokus.

Marc Herbrand, Geschäftsführer der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen Handelskammer und Werner Geilenkirchen, in der Geschäftsleitung bei HERZIG, den Experten für Logistikmarketing begrüßten die Gäste, die trotz des wenig sommerlichen Wetters in das VIP Zelt dem Kölner Heumarkt gekommen waren.

Jean Paul Detaille, Handelsattache´der wallonischen Region beim Belgischen Konsulat/Köln lud die anwesenden Unternehmer in seiner Rede ein, sich bei einem Besuch im November vor Ort von den trimodalen Vorteilen des Hafens Lüttich zu überzeugen.

Die intensiven Gespräche und der rege Dialog bei belgischen Spezialitäten wurden durch einen kurzen, spontan organisierten Auftritt des königlich belgischen MGV´s melodisch beendet. Der nächste große, von HERZIG und EKUPAC veranstaltete LogistikLIVE Event ist für Ende April 2007 terminiert.

Simple Share Buttons