Geschrieben von herzigmarketing

Auf dem Podium beim BranchenForum Geschäftsfeldentwicklung.NRW

Befragungen, wie zum Beispiel der NRW.LOGISTIKINDEX zeigen seit einigen Jahren, dass die Logistikunternehmen stetig ihre Geschäftsbereiche ausdehnen und diversifizieren. Damit gehen sie diametral anders vor, als Industrie- und Handelsunternehmen die sich eher auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Aber wie findet der Logistiker neue Geschäftsfelder? Ein neuer BranchenKreis innerhalb des LogistikClusters NRW beschäftigt sich genau mit dieser Frage.

Unter dem Titel >Geschäftsideen managen – Strategisch Geschäftsideen finden & erfolgreich umsetzen“ treffen sich Spediteure, LDL und Fachleute und am 30.09.2014 in Neuss.
Die Gäste erwarten Praxisbeispiele und Diskussionen mit großen wie kleinen Logistikern aus NRW, unter anderem von und mit Markus Kückelhaus, Director – Trend Research, DHL Customer Solutions & Innovation, Manfred Krüger, Vorstand LOG-It Club e.V./ Inhaber move it – die wachstumsexperten, Köln, Frank Oelschläger, GILOG Gesellschaft für Innovative Logistik GmbH, Frechen und eine von Peter Abelmann, LOG-IT Club e.V. / LogistikCluster NRW moderierte Podiumsdiskussion mit weiteren Gästen, Jan Deventer, Deventer Kontraktlogistik GmbH, Dirk.Lenschow, Logwin Solutions Deutschland GmbH, Rainer Weiss, EntwicklungsAgentur Wirtschaft Kreis Wesel und Werner Geilenkirchen, Spezialist für Logistikmarketing bei der Herzig Marketing Kommunikation GmbH, Köln 

Simple Share Buttons