Geschrieben von herzigmarketing

Alle Infos zum 3. BranchenForum LogistikMarketing.NRW

„Einfach mehr Erfolg mit Google, Facebook, Twitter, Xing und Co.!“

Speziell für Inhaber und Vertriebsverantwortliche aus kleineren und mittelständischen Speditions- und Transportunternehmen.

Die Suche nach neuen Kunden und Mitarbeitern – mit „Social Media“ wird es deutlich einfacher! Wie es funktioniert, wie insbesondere kleine(re) Transport- und Speditionsunternehmen davon profitieren und was man dabei auf keinen Fall tun sollte, dies ist das Thema am am 15. August 2013,

ab 9:30 Uhr | im „angenehm klimatisierten Tagungssaal“ der IHK Mittleres Ruhrgebiet |  Ostring 30 – 32 |  44787 Bochum.

Programm

09.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer | 10:00 Uhr Begrüßung
Peter Abelmann Clustermanager LogistikCluster NRW / LOG-IT Club e.V.
Werner Geilenkirchen Leiter des Branchenkreises Logistikmarketing.NRW

10:10 Uhr Social Media Marketing für Logistiker
Ekaterina Arlt Gründerin der Empfehlungsmarketing Akademie®

10:30 Uhr Online PR für Speditionen und Logistikdienstleister „Tue Gutes und rede drüber…“
Karina Krukowski, Account Manager news aktuell (dpa Gruppe)

11:10 Uhr Wer suchet, der findet – Suchmaschinenmarketing
Claudius Langen Inhaber Köln|Dialog, Spezialagentur für Online Marketing

11:30 Uhr PAUSE – Networking

11:50 Uhr Social Media als Teil der Vermarktungsstrategie 
Matthias Busch (angefragt) Inhaber der Wahlbusch GmbH

12:20 Uhr Alles was Recht ist – Darauf müssen Spediteure achten
Alexander Wagner, Fachanwalt IT Recht und gewerbl. Rechtsschutz, Kanzlei Wolff, Göbel, Wagner

12:50 Uhr Podiumsdiskussion und Teilnehmerdiskussion: „Wie wird aus Social Media ein Erfolgsfaktor für Transport- und Logistikunternehmen? Es diskutieren:

Ekaterina Alt |
Karina Krukowski | Claudius Langen | Alexander Wagner | Matthias Busch (angefragt)  |Moderaton: Werner Geilenkirchen HERZIG Marketing Kommunikation GmbH

ca. 13:30 Uhr Ausklang und Mittagsimbiss

Anmeldung hier  

 

Simple Share Buttons