Geschrieben von admin

Logistiktag erörtert Erfolgsfaktoren der Kontraktlogistik

hochkarätige Fachleute sprachen auf dem 2. Brühler Logistiktag über die Erfolgsfaktoren der Kontraktlogistik. Und kamen zu überraschenden Ergebnissen.

Die Europäische Fachhochschule (EUFH) war Treffpunkt für rund 30 Experten und Manager der Logistikbranche um über bekannte, unbekannte und überraschende Einflussfaktoren auf die Zusammenarbeit bei so genannten Third Party Logistics Projekten zu diskutieren. Die Veranstaltung bot spannende Innenansichten aktueller Kontraktlogistikprojekte, und dies sowohl aus Sicht der Dienstleister, als auch aus Sicht der Verlader. So entstand eine branchengerechte Abbildung der komplexen Zusammenhänge und mannigfaltigen Einflussfaktoren.

Die hochkarätigen und praxisnahen Vorträge zeigten auf, dass operative Qualitäten nur als Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit gesehen werden können. Die Tiefe der Einbindung eines Logistikdienstleisters in die Prozesse und Strukturen des Verladers verlangt die gemeinsame Bewältigung betriebswirtschaftlicher, rechtlicher und informationstechnischer Herausforderungen.

Werner Geilenkirchen, Spezialist für die Vermarktung logistischer Dienstleistungen, sagt, „die Vorträge bestätigen unsere Erfahrungen, dass „weiche Faktoren“ für Logsitikleister zunehmend an Bedeutung gewinnen. Dazu zählen insbesondere soziale Kompetenz, Kommunikation und – für viele Dienstleister überraschend – Kreativität. Nur dann können Verlader und Logistikdienstleister die operative Qualität in nachhaltigen Projekterfolg umsetzen. Diese Erfolgsfaktoren übersetzt HERZIG in vertriebliche Argumente für den Dialog mit Verladern“.

Dr. O. Jockel, Professor für Logistik und Supply Chain Management an der EUFH und Mitinitiator des Brühler Logistiktages bestätigt und sagt: „Schaut man auf die Aussagen der Logistikdienstleister und Verlader, erkennt man, dass dieser regelmäßige und vor allen Dingen offene Dialog über gegenseitige Erwartungen und auch Risiken eine der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Logistikpartnerschaft ist.“

Simple Share Buttons