Geschrieben von admin

InWEnt vergibt Modul-Auftrag an HERZIG

Die InWEnt- Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH – hat HERZIG als Autor für ein eLearning Modul zum Thema Logistikmarketing ausgewählt.

Das Projekt im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ist Teil des mehrjährigen Fortbildungsprojektes „Promotion of the East African Community“. Ziel ist es, über die Qualifizierung von Führungskräften und Entscheidungsträgern der EAC zur Stärkung der wirtschafts- und handelspolitischen Kompetenzen der Institutionen des Integrationsverbundes beizutragen, um die dynamische wirtschaftliche Entwicklung der Region zu fördern.
Werner Geilenkirchen, Spezialist für Logistikmarketing bei HERZIG soll als fachlicher Experte ein interaktives Modul inklusive Selbstprüf-Einheit zum Thema „Logistics Marketing“ erarbeiten. Mithilfe der englischsprachigen CD sollen Teilnehmer vor allem in Ostafrika, aber auch im südlichen Afrika ihr Wissen im Bereich Logistik vertiefen. Ein Team bestehend aus Programmierer/Webdesigner, einem Logistikexperten, einem e-Learning-Trainer sowie insgesamt 5 Fachautoren werden diese Lern-CD gemeinsam erstellen.
Die CD ist für einen breiten Teilnehmerkreis aus Vertretern von Handelskammern, Transport- und Logistikverbänden, Angestellten von Logistik- Dienstleistern und der Verkehrswirtschaft und Beamten aus den entsprechenden Ministerien gedacht und wird über InWEnt vor Ort verteilt werden.

Simple Share Buttons