Geschrieben von admin

Cinesische Delegation auf Logisitk-Rundreise

Die 18-köpfige Gruppe aus der nordchinesischen Wirtschaftsregion TEDA

ist seit dem 1. November in Deutschland, um sich umfassend über den hiesigen Logistikstandort zu informieren. Das Carl Duisberg Center (CDC), Organisator dieser Informationsreise, lud die Chinesische Delegation zu einem pragmatischen Logistikvortrag in Köln ein. Referent war Werner Geilenkirchen, Experte für Logistikmarketing bei HERZIG Marketing Kommunikation. Bevor die Gruppe weitere Logistikstandorte in Deutschland besucht, erhielten Sie in dem ganztägigen Vortrag detaillierte Informationen zu Standort- und Wettbewerbsvorteilen Deutscher Logistik.

Simple Share Buttons