Geschrieben von herzigmarketing

Logistics for Europe

Transport und Logistik brauchen ein offenes, grenzenloses und friedliches Europa. Die beiden baden-württembergischen Speditions- und Logistikverbände VSL und AVSL haben dazu auf der Fachmesse Transport Logistic in München die entsprechende Initiative „Logistics for Europe“ vorgestellt. Wir teilen die 10 festgeschriebenen Gründe der Initiative für die EU und den gemeinsamen Binnenmarkt.

Inzwischen haben sich der Initiative fast 40 Unternehmen angeschlossen. Wenn auch Sie diese unterstützen möchten, dann senden Sie Ihr Firmenlogo einfach an Frau Vanessa Hackner Hackner@vsl-spediteure.de

Simple Share Buttons