Geschrieben von admin

Deutscher Logistik Kongress in Berlin

Unter dem Motto „Innovativ Denken – Konsequent Handeln“ rücken in diesem Jahr handfeste Themen in den Vordergrund.

In Zeiten sich verändernder Logistikketten und Marktgewinnen ausländischer Anbieter sucht insbesondere der logistische Mittelstand nach praktisch umsetzbaren Lösungen.

Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit bedarf es betriebswirtschaftlich motivierter Lösungen. Neben die technologische Machbarkeit tritt der wirtschaftliche Nutzen. Im Fokus steht die kostengünstige und nachhaltige Optimierung des Vertriebserfolges. In Berlin geht es deshalb auch um strategisches Management, Marketing und Kommunikation, Netzwerkkonzepte und andere Forschungsthemen, wie RFID und Telematik. Ziel ist die erfolgreiche Integration aller Konzepte.

„Experten definieren den Informationsaustausch mit Kunden, Interessenten, Lieferanten und den eigenen Mitarbeitern als entscheidenden zukünftigen Erfolgsfaktor.“

Voraussetzung jeder Integration ist logischerweise immer die Anbindung. Eine wettbewerbsfähige Logistik verknüpft nicht nur operative Prozesse, sondern bindet insbesondere die Kunden-, Lieferanten- und Mitarbeiter in die Prozesse ein. Genau diese reibungslose Kommunikation wird zum entscheidenden zukünftigen Erfolgsfaktor. Beim Berliner Kongress gehen bewährte Konzepte Hand in Hand mit neuen Ideen in diese Richtung.

Simple Share Buttons